Mallersdorfer Schwestern - Kloster Mallersdorf

Aktuelles

Zwei Veranstaltungsreihen in unserem Nardinihaus konnten Jubiläum feiern: 

Seit 10 Jahren finden gut besuchte Familien-Wochenenden (mit jährlich drei Terminen) statt. Das begleitende „Mallersdorfer Team“ (S.M. Anne und Dr. Betz, S.M. Manuela, S.M. Melanie, S.M. Natale, S.M. Pietro, S.M. Katja) ist motiviert, Familien weiterhin in dieser Weise für ein Leben aus dem Glauben zu unterstützen.

Familienfreizeit Familienfreizeit Familienwochenende
  Glaubenstag_1  

50 Glaubenstage haben S.M. Anne und Dr. Betz inzwischen begleitet und dabei versucht, Menschen in ihrem persönlichen Glauben zu stärken.

Herzlichen Glückwunsch den beiden Teams und weiterhin Gottes Segen!

Und nicht zuletzt:
Ein großes Dankeschön auch den im Hintergrund arbeitenden Teams um S.M. Bernarde und S.M. Gunda!

Am 27. Januar, dem Todestag unseres seligen Gründers Paul Josef Nardini, dachten alle Konvente unserer Ordensgemeinschaft im Gottesdienst mit besonderer Dankbarkeit und Verehrung an ihn.

In der nach ihm benannten Mallersdorfer Nardinirealschule informierte S.M. Catherine an diesem Tag die rund dreihundert Schülerinnen über die von Armut, Aids, Kinderfamilien und anderen Notlagen gekennzeichnete Situation, in der unserer Nardini-Sisters in Südafrika zu helfen versuchen. Zu dem beschäftigten sich die Schülerinnen in einer Projektstunde mit dem Leben und Wirken von Paul Josef Nardini.
Der Nardini-Tag wurde auch in unserem hiesigen Kindergarten zum Schutzengel begangen. S.M. Katja z.B. schilderte den Kindern anschaulich, was der Priester Nardini über die Gründung einer Schwesterngemeinschaft mit eben ihrem Kindergarten zu tun hat.
Und im siebenbürgischen Odorhei erzählte S.M. Ágnes ihrer Gruppe im Nardini-Kindergarten ebenfalls aus dem Leben Paul Josef Nardinis. Mit Hilfe einer Legearbeit und eines Comics beschrieb sie, wie schwierig es in seiner Herkunftsfamilie war, wie er Priester wurde und wie er sein Leben lang Gutes getan hat.

So spannte sich ein weiter Bogen, der aufzeigt, wie das bewundernswerte Leben unseres Gründers P.J. Nardini bis heute weiterwirkt.

Nardinitag_1 Nardinitag_2
Nardinitag_3 Nardinitag_4

 

Im Mutterhaus hatten im zu Ende gegangenen Jahr 2022 vierunddreißig Schwestern einen runden oder halbrunden Geburtstag begehen können. Sie fanden sich nun abschließend zu einer gemeinsamen Geburtstagsfeier zusammen. Zu dieser geselligen Runde hatten die Konventoberinnen S.M. Magdalena und S.M. Helen eingeladen. Denn man soll die Feste nicht nur feiern, wie sie fallen. Es tut auch gut, sie noch etwas nachklingen zu lassen.

Geburtstag2022_3 Geburtstag2022_1 Geburtstag2022_5 Geburtstag2022_6
Geburtstag2022_10 Geburtstag2022_2 Geburtstag2022_8 Geburtstag2022_1
Geburtstag2022_4 Geburtstag2022_9 Geburtstag2022_7
Copyright © 2017 Kloster Mallersdorf - Mallersdorfer Schwestern. Alle Rechte vorbehalten.