Mallersdorfer Schwestern - Kloster Mallersdorf

Es ist nicht allzu häufig, dass Mitarbeiter während eines ganzen Berufslebens ihrem Arbeitgeber die Treue halten. Die Generalleitung des Klosters Mallersdorf jedoch konnte vor kurzem wieder einen Mitarbeiter für 50 Jahre Betriebszugehörigkeit ehren und seinen treuen Einsatz würdigen.
Herr Klaus Viertl trat nach der Schulentlassung im August 1969 in den Dienst des Klosters als landwirtschaftlicher Arbeiter. Seine Leidenschaft galt während seines ganzen Berufslebens der Landwirtschaft. In der Betreuung der Tiere und der Bestellung der Äcker fand er seine Berufung! Überaus gewissenhaft, zuverlässig, umsichtig und mit großem Fleiß und Einsatz tat er seinen Dienst. Ein sauberer, ordentlich aufgeräumter Hof war und ist ihm ein Herzensanliegen. In seiner Bescheidenheit und ruhigen Art ist er ein von allen geschätzter und anerkannter Mitarbeiter.
Die Generalleitung dankte Herrn Klaus Viertl für seinen unermüdlichen, treuen Einsatz und überreichte als Zeichen des Dankes, der Würdigung und Anerkennung seiner Arbeit einen Geschenkkorb.

Ehrung

Copyright © 2017 Kloster Mallersdorf - Mallersdorfer Schwestern. Alle Rechte vorbehalten.